Am Samstag, den 29. März versammelten sich die Feuerwehrkameraden der Gesamtstadt im Gerätehaus St. Ingbert, um einen neuen Wehrführer zu wählen.

Timo Meyer, der vorher dieses Amt inne hatte, besetzt seit dem 1. Januar 2014 die Funktion des Kreisbrandmeisters im Saarpfalz-Kreis, was eine Neuwahl zur Folge hatte.

 
Oberbürgermeister Hans Wagner dankte Timo Meyer für seine achtjährige Tätigkeit und wünschte ihm in seinem neuen Amt alles Gute. In einer kleinen Präsentation ließ Matthias Thom die letzten 8 Jahre Revue passieren. Dabei wurde zum Beispiel die Zusammenarbeit der Fachgruppe Einsatzleitung mit dem THW St. Ingbert auf Stadtebene erwähnt, was zwischenzeitlich in einem kreisweites Konzept mündete, die Erstellung der Brandschutzbedarfs- und -entwicklungsplanung und die Anschaffung verschiedener Einsatzfahrzeuge für die einzelnen Löschbezirke. Die Wehr bedankte sich bei ihrem Wehrführer mit einem Gutschein für die gute Zusammenarbeit.

 

wfw-2Zur Wahl des Wehrführers stellte sich der derzeitige stellvertretende Wehrführer Andreas Menges als einziger Kandidat und wurde von den 152 anwesenden stimmberechtigten aktiven Wehrleuten mehrheitlich gewählt. Da somit die Position des stellvertretenden Wehrführers vakant geworden war, musste in einem zweiten Wahlgang ein neuer Stellvertreter gewählt werden. Für das Amt kandidierten der Löschbezirksführers aus Oberwürzbach, Thomas Hauck, und sein Amtskollege aus Rohrbach, Michael Michaeli, der die Wahl gewann.

 

Im Anschluss an die Wahl lud die Stadtverwaltung zu einem kleinen Umtrunk mit Imbiss ein.

 

 

 

 Weitere Bilder in der BILDERGALERIE

 

 

 

LOGIN