Tag der offenen Tür 2019

Unser traditioneller Tag der offenen Tür fand in diesem Jahr erstmals nur am Muttertag selbst statt. Nach einem Gottesdienst spielte die Bergkapelle zum Frühschoppen auf und die Feuerwehrküche bot für eine Vielzahl hungriger Gäste  mehrere Gerichte an. Am Nachmittag konnte sich die Bevölkerung von der Leistungsfähigkeit ihrer Feuerwehr bei einer Schauübung der Jugendfeuerwehr sowie der Einsatzabteilung überzeugen. Ein Highlight für die Kinder waren sicherlich auch die angebotenen Rundfahrten im Feuerwehrfahrzeug.

Weiterlesen ...

Objektübung Edeka Logistikzentrum

Die erste Objektübung im Jahr 2019 wurde am Edeka Logistikzentrum im Gewerbegebiet Schiffelland durchgeführt. Dort wurden zwei Szenarien simuliert, die von den Einsatzkräften abgearbeitet werden mussten. Die erste Annahme ging von einem Defekt in Kühlkreislauf während Wartungsarbeiten aus. Dabei wurden 2 "Arbeiter" vermisst. Die zweite Situation stellte einen ausgedehnten Brand im Außenbereich dar, welcher auf eine Halle überzugreifen drohte.

Weiterlesen ...

Notarztausbildung bei Verkehrsunfällen 2019

Wie nun bereits seit einigen Jahren erfolgreich praktiziert, demonstrierten die Kameraden des Löschbezirks St. Ingbert Mitte den angehenden Notärzten während ihres Ausbildungsaufenthalts in der Rettungsarena St. Ingbert die technische Rettung aus einem verunfallten Kraftfahrzeug. Um die Eindrücke eines Patienten besser nachempfinden zu können, begaben sich zwei Teilnehmer des Kurses als "Unfallopfer" ins Fahrzeug. Die angenommene Lage gab vor, dass eine Person eingeklemmt und eine weitere im Fahrzeug eingeschlossen wäre.

Weiterlesen ...

Gesamtstadtübung Albertus-Magnus-Gymnasium

Alle Löschbezirke der Feuerwehr St. Ingbert, das Technische Hilfswerk (THW) und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) übten am Samstag gemeinsam den Ernstfall. Das Szenario: Brand in mehreren Räumen des St. Ingberter Albertus- Magnus-Gymnasiums (AMG) mit einer Vielzahl an verletzten Personen. Diese mussten teils durch technische Maßnahmen, teils durch Einsatztrupps unter Atemschutz aus dem Gefahrenbereich gerettet werden.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung 2019

Einmal im Jahr lässt die Feuerwehr St. Ingbert-Mitte das Jahr resümieren. Vergangenen Samstag, 12.01.2019, war es wieder soweit und die Abteilungen der aktiven Wehr und der Alters- und Ehrenabteilung kamen im Gerätehaus in der Kohlenstraße zusammen. In einem ausführlichen und eindrucksvollen Jahresrückblick blickte Löschbezirksführer Wolfram Zintel auf die vergangenen 365 Tage zurück.

Weiterlesen ...

Atemschutzgeräteträger-Lehrgang der Feuerwehren Blieskastel & St. Ingbert

Eine Woche lang stand die Feuerwehr für eine junge Frau und 26 Männer im Mittelpunkt: Die Atemschutzgeräteträger-Ausbildung ist eine der wichtigsten Lehrgänge bei einer modernen Feuerwehr. Das Löschen eines Feuers ohne Atemschutz und damit ohne gesundheitliche Schäden ist heutzutage nicht möglich. Während dieser Ausbildung erwarben sie Kenntnisse in der Brandbekämpfung mit dem schweren umluftunabhängigen Atemschutzgerät, sowohl in der Theorie als auch in vielen praktischen Trainingseinheiten.

Weiterlesen ...

Heißausbildung im Brandcontainer

Personenrettung aus brennenden Gebäuden und die Bekämpfung von Feuer sind ureigene Aufgaben der Feuerwehr.  Da es gerade bei solchen Einsätzen oft nur um Sekunden geht, die über den Einsatzerfolg entscheiden, ist ein routiniertes Vorgehen unabdingbar. Um dieses Vorgehen bei Brandeinsätzen auch unter Realbedingungen, wie beispielsweise Raumtemperaturen von 500 Grad Celsius und Nullsicht, zu trainieren, besuchten neun Mitglieder der Feuerwehr St. Ingbert einen Tag lang die Regionale Atemschutzgeräteträger Ausbildungsanlage Luxemburg, kurz RAGTAL.

Weiterlesen ...

Nachtübung - 3 Übungen an einem Abend

In der letzten Oktoberwoche 2018 fand der Übungsdienst der Feuerwehr St. Ingbert – Mitte nicht wie gewöhnlich am Montagabend statt, sondern freitags abends. Dies hatte auch einen Grund: die Feuerwehrkräfte trainierten in 3 verschiedenen Übungsszenarien, neben dem Abarbeiten der eigentlichen Einsatzaufträge, das Ausleuchten der Einsatzstellen und das Verhalten bei Einsätzen in den Nachtstunden.

Weiterlesen ...

Prüfung Truppmann Teil 1 2018

Nachdem der Grundlehrgang der Feuewehr, genannt Truppmann Teil 1, in diesem Jahr mit einem neuen Konzept durchgeführt wurde galt es am Freitag und Samstag den 21./ 22. September für alle Teilnehmer ihr Können in Theorie und Praxis unter Beweis zu stellen. Der Lehrgang zählte in diesem Jahr sieben Teilnehmer, drei davon aus dem Löschbezirk St. Ingbert - Mitte. Von 8 bis 12 Uhr wurden die Teilnehmer an mehreren Stationen rund um die Feuerwache St. Ingbert - Mitte geprüft.

Weiterlesen ...

LOGIN